Redaktion - Performing Arts Festival Blog 2018

Greta Haberer

geboren 1996 in Braunschweig, studiert Theaterwissenschaft und Publizistik an der Freien Universität Berlin. Sie schreibt dieses Jahr zum ersten Mal für den PAF-Blog.

Rana Eweiss

21, kam 2016 aus Kairo nach Berlin, um Theater- und Filmwissenschaft an der FU Berlin zu studieren. Journalistisch geprägt wurde sie während der ägyptischen Revolution 2011, als ihre Wohnung vom Geheimdienst geplündert wurde, weil sie – damals 13 – von ihrem Balkon aus das Geschehen auf der Straße mit ihrer Videokamera aufgenommen hat, deshalb ihre Wohnung durchsucht und sie vier Stunden lang verhört wurde. Seitdem protestiert sie für ihre Rechte und dokumentiert in einem Revolutionstagebuch ihre Erfahrungen für die Nachwelt.

Antonia Kaminiczny

geboren in Berlin, studiert momentan Theaterwissenschaften und Publizistik und Kommunikationswissenschaften im Kombibachelor an der Freien Universität Berlin. Ihr Interesse fürs Theater wurden vor allem durch Erfahrungen am Volkstheater Rostock und der Komischen Oper Berlin geweckt.

Mareike Dobberthien

ist ausgebildete Schauspielerin und lebt in Berlin. Für das PAF wechselt sie die Perspektive und informiert über Künstler und Stücke. Seit 2017 studiert sie an der Freien Universität Theaterwissenschaft und Sprache und Gesellschaft.

Luiza Weiß

studiert Theater- und Filmwissenschaft an der FU Berlin. Nachdem sie ein Jahr in der Türkei als Tänzerin und Choreographin tätig war, widmet sie sich nun der Theorie hinter der Faszination für Theater und Schauspiel.

Ludwig Obst

ist ausgebildeter und freischaffender Opernsänger. Er studierte in Berlin und London und war u.a. bei Produktionen der Deutschen Oper Berlin, Händelfestspielen Halle und Festwochen der Alten Musik Innsbruck zu erleben. Regelmäßig tritt er auch in Berliner Clubs und Festivals wie Fusion und Garbicz auf. Neben seiner künstlerischen Tätigkeit studiert Ludwig Theaterwissenschaft an der FU Berlin.

Thomas Erlenhardt

geboren und aufgewachsen in Düsseldorf, zog mit 17 in das kühle Hamburg, bevor er mit 26 in das bunte Berlin kam. Studiert hat er bisher Jura, Philosophie, Französisch und Theaterwissenschaften, ohne es aber abzuschließen. Der Zahn der Zeit nagt auch an ihm, so dass er Theater- und französische Literaturwissenschaft nun abschließen wird. Er hat eine ausgewiesene Schwäche für Rotwein und Porridge.

Christina Reuter

bekannt aus dem münsteraner Erfolgsmusical „Wir bauen eine Orgel“ (2007) ist neben ihrem Studium der Theaterwissenschaft Chefin der unbekanntesten Website im ganzen Internet, dem Unkonventionormal Magazin. Sie ist Überlebenskünstlerin und überstand sowohl die Besteigung des 643m hohen Ulriken sowie die dreifache Fahrt mit dem Fluch von Novgorod. Darüber hinaus ist sie ausgewiesene Expertin für norwegischen Instant-Kakao, Korbblütler und Ujai Atmung.

Franziska Hansen

studiert seit Oktober 2017 Theaterwissenschaft und Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Freien Universität Berlin. Außerdem arbeitet sie als studentische Hilfskraft in der Intendanz der Staatsoper Unter den Linden, nachdem sie dort in der Spielzeit 2016/17 ein FSJ Kultur absolvierte.

Marie Benthin

geboren als Hamburger Fischbrötchen, studiert sie nun Theaterwissenschaft in Berlin.
Sie liebt Gedichte von Mascha Kaléko und den Blick auf die Spree.

Thu Ngoc Trinh

studiert an der FU Germanistik und Theaterwissenschaft. Eine Karikatur von ihr würde in einem Buchladen leben, in dem die Möbel aus Büchern bestehen.

Aïsha Mia Lethen Bird

1993 in Hamburg geboren, studiert Theaterwissenschaft und Englisch an der Freien Universität Berlin und schreibt im zweiten Jahr für den PAF Blog.

Antonia Ruhl

geboren 1999, lebt in Berlin. Sie studiert Theaterwissenschaft, Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft und Deutsche Philologie an der Freien Universität, neben dem Studium hospitiert sie an Berliner Theatern und arbeitet in der Off-Theaterszene. Erste Projekte während ihrer Schulzeit am Schauspiel Frankfurt. Seit 2017 schreibt sie für Die Deutsche Bühne und ist als freie redaktionelle Mitarbeiterin für die junge bühne tätig.

Cindy Dodaro

geboren 1999 in Catanzaro, Italien, studiert Theaterwissenschaft, Italienische Philologie und Spanisch an der Freien Universität Berlin. Seit zehn Jahren singt sie im Kinder- und Jugendchor der Deutschen Oper Berlin. Ihr Lieblingszitat stammt von Oscar Wilde: She lives the poetry she cannot write.”